Skip to main content

Die besten USB Mikrofone im Test 2020

USB Mikrofon Test, Vergleich & Ratgeber

Egal ob für den eigenen YouTube Kanal, zum Produzieren von Musik im Tonstudio oder für gelegentliche Aufnahmen beim Musizieren – ein Mikrofon benötigt man heute für viele Zwecke. Dabei sind analoge XLR Mikrofone nicht immer die beste Wahl! Häufig ist ein USB Mikrofon deutlich sinnvoller. Praktisch jeder große Hersteller von Studioequipment bietet auch USB Mikrofone an.

Ein Mikrofon mit USB Anschluss benötigt kein externes USB Audio Interface und der Anschaffungspreis ist im Regelfall deutlich günstiger als bei einem analogen XLR Studiomikrofon. Auf unserem Portal finden Sie zahlreiche Tests, Ratgeberartikel, Infos & Tipps rund um USB Mikrofone in der Praxis.

Die besten Modelle im USB Mikrofon Test

Wir haben mehrere Mikrofone ausführlich in der Praxis getestet. Die Soundqualität, die Verarbeitung, die Ausstattung, sowie die Usability und das Preis/Leistungs-Verhältnis spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Hier finden Sie alle unsere USB Mikrofon Testberichte im Detail

Rode NT USB Test

155,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Beim Mikrofon Test kommt es darauf an, dass die Modelle ausführlich und detailliert getestet werden. Nicht nur unterschiedliche Arten von Sound werden in unseren Testberichten aufgezeichnet. Auch die Art des Zubehörs, das Set-Up des Homestudios und weitere Gegebenheiten (etwa die Software) werden mit in den Test einbezogen.

Unser USB Mikrofon Test im Detail

Unsere Redaktion hat die wichtigsten Modelle ausführlich und im eigenen Homestudio getestet. Von Rode über Audio Technica bis hin zu Samson – wir zeigen, welche Schallwandler die beste Audioqualität bieten und welche Produkte mit einem guten oder sogar sehr guten Preis/Leistungs-Verhältnis um die Ecke kommen.

Dabei kommt es beim Test von Mikrofonen mit USB Anschluss in erster Linie darauf an, dass die Soundqualität stimmt. Die Ausstattung und Verarbeitung, sowie die Usability müssen natürlich auch stimmen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist daneben nicht zu verachten! Günstige Mikrofone sind nicht zwangsläufig schlechter als teure Studiomikrofone.

Für wen eignet sich ein USB Mikrofon?

Ein USB Mikrofon ist einfach nur ein gewöhnliches Mikrofon, das jedoch nicht per analogem XLR Kabel angeschlossen wird, sondern mit einem USB Kabel direkt an den Aufnahmecomputer angeschlossen werden kann. Dabei macht ein USB Mikrofon die Verwendung eines Audio Interfaces überflüssig. Andererseits ist es mit einem USB Mikrofon auch nicht möglich, ein Mischpult zu benutzen.

Typischerweise haben Mikrofone mit USB Anschluss keine so gute Tonqualität wie „klassische“ Mikrofone. Diese übertragen lediglich analoge Signale in Form von Spannung und können mit entsprechend hochwertigem Equipment voll ausgenutzt werden. Ein USB Mikrofon ist ohne weiteres Zubehör nutzbar, was sowohl die Einfachheit beim Bedienen sehr erleichtert, andererseits ist ein USB Mikrofon natürlich auch günstiger als ein XLR Mikrofon und ein USB Audio Interface.

Kondensatormikrofon oder dynamisches Mikrofon?

Die Bauweise eines Mikrofons hängt maßgeblich davon ab, für welche Zwecke man das Mikrofon nutzen möchte. Ein Kondensatormikrofon ist für detaillierte Aufnahmen im Homestudio oder Tonstudio bestens geeignet. Ein dynamisches Mikrofon ist anders konzipiert und hat deutlich weniger Raumanteil, sodass diese Geräte oft auf Bühnen genutzt werden. Viele dynamische Mikros werden jedoch auch gerne für die Aufnahme von Gesang im Studio genutzt.

Einsteiger und unerfahrene Nutzer denken häufig, dass ein Kondensatormikrofon besser ist als ein dynamisches Mikrofon. Das ist jedoch nicht der Fall. Die beiden Bauarten unterscheiden sich lediglich in ihrer Eignung und den möglichen Zwecken. Die meisten USB Mikrofone verfügen über eine Kondensator-Bauweise. Der Grund dafür ist ganz einfach: ein Kleinmembran-Kondensatormikrofon ist praktisch für alle Aufnahmearten sehr gut geeignet und ist vielseitig einsetzbar.

Die Größe der Mikrofonmemban ist wichtig

Die Mikrofonmembran spielt ebenfalls eine sehr große Rolle beim Kauf eines USB Mikrofons. Wichtig ist vor allem die Tatsache, dass die Membrangröße keinesfalls einen Einfluss auf die Qualität eines Mikrofons hat! Ein Großmembranmikrofon hat einen anderen Klangcharakter und andere Gegebenheiten bei der Aufnahme von Sound als ein Kleinmembranmikrofon. Die Größe der Membran bestimmt das Gewicht und damit auch, wie leicht sich die Membran in Schwingung versetzen lässt.

Darauf muss man beim USB Mikrofon kaufen achten

Das USB Mikrofon kaufen ist ein umfangreiches Thema, das viel Wissen und Beratung nötig macht. In der Praxis kommt es vor allem darauf an, ein Modell mit guter Tonqualität zu wählen, das für die eigenen Anforderungen perfekt geeignet ist. Sowohl die Bauweise, als auch die Membrangröße und die Ausstattung spielen hierbei eine wichtige Rolle. Daneben kann man beim Kauf auch auf das mitgelieferte Zubehör und das Design Wert legen.

Für welches Gerät man sich letztendlich entscheidet, das hängt vor allem von den eigenen Anforderungen an das Mikrofon ab. Soll bevorzugt Musik, Sprache oder Gesang aufgenommen werden? Oder sollen verschiedene Aufnahmearten umgesetzt werden? Unsere Testberichte, Ratgeber-Artikel und Infos helfen Ihnen garantiert dabei, das optimale USB Mikrofon für die eigenen Ansprüche im Tonstudio oder Homestudio zu finden.